Am Sonntag, dem 6. Mai, konnte bei sonnigen 20 Grad die diesjährige Badesaison im Freibad Niederselters durch den Schwimmmeister Martin Petrich eröffnet werden.
 
Wie bereits üblich, wurde den ersten fünf Besuchern vom I. Beigeordneten Günter Zwirner jeweils eine 10-er Karte für das Freibad überreicht. Der erste Besucher stand bereits seit 8.30 Uhr vor den noch verschlossenen Toren des Freibades.

IMG 6767HP
v.l. Anna Heres, Lea Marlene Ickstadt, Nancy Hilfrich, Walter Redner, Niklas Perkuhn,
I. Beigeordneter Günter Zwirner und Schwimmmeister Martin Petrich
 
Der I. Beigeordnete Günter Zwirner freut sich, das die Gemeinde Selters (Taunus), in Zeiten in denen Freibäder geschlossen werden, eine solche Anlage für die Bevölkerung bereitstellen kann.
 
Bereits um kurz nach 10 Uhr haben sich ca. 30 Badegäste im 25 Grad warmen Wasser des Freibades „abgekühlt“. Insgesamt konnten 550 Besucher am Eröffnungstag gezählt werden.
 
IMG 6777HP
 
Auch in dieser Saison gibt es die im letzten Jahr erstmalig angebotene Mehrbäder –Zehnerkarte, die zum Eintritt im Freibad der Stadt Bad Camberg und in den Bädern der Gemeinde Kirberg berechtigt (Erwachsene 32,50 Euro und Kinder/Jugendliche 14,50 Euro).
 
Die Gemeinde Selters (Taunus) hofft, dass die Witterungsverhältnisse in diesem Jahr mitspielen und den Badegästen eine schöne und lange Badesaison geboten werden kann.